Gibt es ein Mindestalter?

Kinder ab 7 Jahren können bei uns alleine springen. Kinder unter 7 Jahren müssen von einer volljährigen Person begleitet und beaufsichtigt werden. Diese Begleitperson springt kostenfrei mit.

Gibt es ein Höchstgewicht?

Das Maximalgewicht liegt bei 120 kg.

Muss man immer vorher buchen?

Wir empfehlen allen unseren Gästen ihre Tickets vorher zu reservieren, um einen sicheren Sprungplatz zu haben. Selbstverständlich kann man auch einfach so spontan vorbei kommen und Tickets an unserem Counter kaufen. Allerdings kann es dann passieren, dass die gewünschten Sprungzeiten bereits ausverkauft und längere Wartezeiten die Folgen sind.

Wann muss ich da sein um pünktlich zu starten?

Bitte versucht immer 15 Minuten vor eurer gebuchten Zeit zu erscheinen, damit eure Sprungzeit pünktlich beginnen kann!

Was passiert bei Verspätungen?

Solltet ihr euch verspäten, so könnt ihr nur noch die Restzeit der gebuchten Zeit springen. Abhängig vom Buchungsvolumen, können wir ggf. eure Sprungzeit auch nach hinten verschieben.

Müssen Begleitpersonen die nicht mitspringen, Eintritt bezahlen?

Nein! Begleitpersonen können es sich in unserem Gastrobereich bequem machen, was leckeres essen und trinken und allen Anderen beim springen zuschauen.

Braucht man die Unterschrift der Eltern, wenn Kinder unsere Häuser besuchen?

Wir gehen immer davon aus, dass die Eltern mit dem Besuch in den Trampolinhäusern von Jump Berlin einverstanden sind. Deswegen ist eine unterzeichnete Erlaubnis nicht notwendig.

Kann ich mit dem Eintrittspreis alle Bereiche nutzen?

Ja, unseren Gästen stehen alle Bereiche zur Verfügung.

Sind JUMP SOCKS Pflicht? Oder gehen auch Turnschuhe?

Bei uns sind Socken mit Anti-Rutsch-Noppen aus Sicherheitsgründen Pflicht und können nicht durch Turnschuhe ersetzt werden. Ob das jetzt eure Noppensocken von zu Hause oder bei uns gekaufte JUMP SOCKS sind, spielt keine Rolle.

Warum sollte ich nicht länger als 120 Minuten springen?

Trampolinspringen ist ein intensiver und anstrengender Sport. Die meisten Besucher sind bereits nach 60 Minuten völlig erschöpft. Mit der Erschöpfung sinkt auch die Konzentration. Um Verletzungen vorzubeugen, empfehlen wir daher eine maximale Sprungzeit von 120 Minuten.

Was ziehe ich zum springen an? Gibt es Schließfächer und Dusche?

Wir empfehlen ganz gewöhnliche sportliche Kleidung. Diese können in unseren Umkleideräumen angezogen werden. Schließfächer und Duschen sind ebenfalls vorhanden.